Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Lange ist es her.. und viel ist passiert..

Hallo meine süße Maus..

es tut mir leid.. lange hab ich nicht mehr geschrieben.. doch die zeit vom letzten beitrag bis jetzt.. war alles andere als gut.. sie war grausam.. ich hab aber auch gutes zu berichten und hoffe, dass ich damit dir auch erstmal eine freude machen kann =).. 

dein stolzer onkel hat endlich einen job gefunden und ist ganz fleißig am arbeit.. er sieht dich als ansporn und will für dich seine leben richtig aufbauen.. er will umbedingt, dass du stolz auf deinen onkel sein kannst und er ist auch auf dem besten weg dahin.. so gut, dass ich ihn auch gerne als patenonkel für dich haben möchte.. aber pscht, er weiß es noch nicht .. 

das zweite schöne ist, das deine oma alles super pberstanden hat und wirklich viel glück im unglück hatte.. sie muss nur noch die bestrahlung überstehen und kann dann endgültig mit der sache abschließen.. ich bin mir aber sicher, dass sie auch das noch schafft und immer für dich da sein wird .. sie freut sich nämlich auch schon sehr auf dich.. und hat schon angemerkt, dass sie hofft das sie auch mal auf dich aufpassen darf.. sowas hört man natürlich gerne =D.. babysitter die sich von alleine anbieten =D.. ich hoffe du quälst deine oma nicht zu sehr .. 

 die nächste gute nachricht, ist das du ein wirklich wunderschönes babyzimmer hast.. dein papa und ich haben wirklich gute arbeit geleistet.. du hast zwei rosa wände und an der einen wand, sind sogar unsere handabdrücke =D.. unten ist extra platz gelassen, wenn du das alter erreichst, kommen deine noch dazu =D.. hoffentlich gefällt es dir.. und wo ich sehr neidisch drauf bin, ist der kleine süße kronleuchter der in deinem zimmer hängt .. wenn jetzt bald die regale und bilder hängen, dann stell ich auch gerne bilder rein =D..

 so nun aber auch mal das aller neuste zu dir meine kleine =).. du hast seit längerem den namen kim laura und hörst auch schon ganz gut darauf =).. ich bin jetzt ab morgen in der 30. woche und wir haben nur noch ein paar wochen zu innig zusammen.. ich bin ehrlich, kann es kaum noch erwarten dich in meinen armen zu halten und nicht mehr im bauch .. obwohl ich deine tritte sehr, sehr vermissen werde.. du kleine wühlmaus =D.. du bist jetzt 36,4 cm groß und wiegst auch schon 1255 gramm =D.. beim letzten mal 3d ultraschall sah es aus, als wenn du mama sagst, aber das war nur ein niedlicher gähner .. was mich ja ein wenig stört, ist das du nie still halten kannst.. sogar die ärzte sagen schon das du ein seeeeeeehr aktives mädchen bist.. sogar meine hebamme hat manchmal schwierigkeiten deine herztöne zu finden, obwohl du eigentlich so langsam keinen latz mehr haben dürftest.. doch den platz suchst du dir und erkämpfst ihn auch erfolgreich.. auf jedenfall deuten das die großen beulen immer an meinem bauch.. sehr witzig finde ich ja, das du am donnerstag meinen frauenarzt getreten hast =D.. du willst absolut nicht geknipst werden .. möchtest wohl eine große überraschung bleiben, was?? =D..

deine mama hat zur zeit ein bisschen angst, das du vielleicht doch als junge raus kommst, doch bis jetzt haben alle gesagt das du ein eindeutiges mädchen wirst.. seitdem die wände rosa sind ist die "angst" echt groß =).. aber egal was du bist.. du bist und bleibst mein engel.. =).. 

sooo.. süße.. nun kommen wir zu den schlechten nachrichten.. jetzt wo deine oma wieder alles im griff hat und eigentlich wieder ruhe in die situation kommen könnte.. legt deine mama einmal richtig los..  deine mama hat eine Präeklampsie... es fing alles damit an, das ich an den heißen tagen wasser in den füßen bekommen habe.. aber das nicht für schlimm finde.. jetzt wo ich das aber nicht mehr los werde und ch mittlerweile nicht mehr rihtig laufen kann, weil die füße so doll schmerzen ist es echt schlimm.. leider ist dazu noch eiweiß im urin festgestellt worden und auch ein sehr hoher blutdruck (170/110).. als ich am donnerstag beim frauenarzt war und die mir erzählt haben, das ich innerhalb von einem monat 10!!!!!!kilo zugenommen habe, hätte ich echt heulen können.. das merkwürdige an der sache war nur.. ich sah nicht fett aus.. ich hatte eigentlich sogar das gefühl das ich etwas abgenommen habe.. sogar das mein bauch etwas kleiner geworden ist.. ich hab die welt nicht verstanden und habe in meiner panik deinen papa gefragt ob ich fett geworden bin.. tja, die erfahrung wirst du auch noch machen maus =).. in so einer situation wissen die männer einfach, fresse halten angesagt =D.. ich wusste, auch wenn es fett wäre.. er hätte es mir nie gesagt =).. das "witzige" an der situation war ja nur.. das ich meine hebamme nur angerufen habe, um zu fragen ob ich den zuckertest machen muss oder nicht.. ich hab zu ihr gesagt, das kein zuckervorfall in meiner familie ist und auch nicht in der familie von deinem papa.. aber ich diese 10 kilo halt zugenommen habe innerhalb von einem monat.. und da wurde sie dann hellhörig.. sie fragte nach dem eiweiß im urin und nach meinem blutdruck und deutet da dann an das es eine schwangerschaftsvergiftung sein könnte.. bzw dahin führen kann.. ich müsste jede woche untersucht werden.. damit man ausschließen kann, das es dir und auch mir gut geht.. nachdem ich das wusste.. war erstmal der erste schock da.. als ich mich dann im internet schlau gemacht habe, habe ich weitere sympthome rausgefunden, wie kopfschmerzen, schwindel, übelkeit und kribbeln in arme und beine .. das sind alles sachen, die ich ab und zu hate aber immer auf die schwangerschaft oder wetter geschoben habe.. nie wäre ich darauf gekommen, dass es an dieser vergiftung liegen könnte.. und weiter habe ich rausgefunden, dass wenn meine blutwerte der leber schlecht sind, die babys per notkaiserschnitt geholt werden.. da fing dann langsam die pani bei mir an.. aber schnell kam ich wieder runter, denn wenn es so schlimm wöre, dann wäre meine hebamme ja sofort bei mir gewesen und nicht erst in einer woche einen termin abgemacht.. doch es folgte tag X.. und der war heute.. dein papa musste wieder arbeiten und deine mama war alleine zu hause.. und mein körper macht echt eine achterbahn mit.. erst wurde mir schlecht.. auf einmal war mein kreislauf mehr als im keller.. mir wurde schwarz vor augen.. ich musste mich hinlegen.. dann wieder übelkeit.. dann kam noch das kribbeln in den armen.. und es folgte ein sehr heftiges zittern in den händen.. ich wurde echt panisch.. habe deinen papa angerufen.. er war voll unter stress und hatte keine zeit zum telefonieren.. ich rief deine oma an.. bzw macht sturmklingeln.. als ih sie am hörer hatte brach ich in tränen aus.. so schlimm, dass sie mich kein stück verstand.. ich musste mich wieder hinlegen.. was trinken.. damit ich runter kam.. dann habe ich ihr alles erklärt und sie meinte ich muss meine hebamme anrufen oder meinen frauenarzt und wenn beide nicht erreichbar sind.. sofort einen notarzt.. zum glück ging meine hebamme gleich ran und kam auch sofort zu mir.. sie messte meinen blutdruck und wurde ganz still .. dann untersuchte sie mein urin und konnte wieder aufatmen.. kein eiweiß drin.. doch mein blutdruck von 170/ 110 war eindeutig zu hoch!.. sie schickte mich sofort ins krankenhaus.. diesmal habe ich deinen papa angerufen und ihm einfach alles so schnell isn telefon gesagt das er die arbeit stehen und liegen gelassen hat und zu uns beiden kam.. dann ab zum krankenhaus.. wieder kein eiweiß im urin.. aber der puls war immer noch nicht richtig gut.. blut abgenommen.. und du wurdest ganz ausführlich untersucht.. da konnte man dann rausfinden, dass du eine sehr aktive maus bist, die nicht gern still hält =P.. aber das es dir einfach nur super geht und du auch ganz normal entwickelt bist =D.. also alles TOP!!.. meine blutergebnisse kamen kurz danach.. auch lles in ordnung.. nur mein blutdruck war noch leicht erhöht.. 160/ 90 aber sie haben mich trotzem wieder nach hause geschickt.. war mir auch lieber.. bin lieber bei papa =)..ich steh aber trotzdem noch unter kontrolle.. muss mein gewicht jetzt täglich aufschreiben, wegen der wasser zunahme (die 10 kilo sind nämlich nur wasser und kein fett..)  und soll mir ein blutdruckmessgerät kaufen/ausleihen.. morgen kommt wieder meine hebamme um meinen blutdruck zu messen und mein urin zu untersuchen.. und mitte nächste woche muss ich auch wieder kontrolliert werden.. und sogar mein blut muss wieder untersucht werden.. und wenn ich wieder schwindel oder ähnliches habe, muss ich sofort wieder ins krankenhaus.. ohman.. mausi.. was machst du nur mit mir =).. aber hauptsache dir geht es gut .. durch den ganzen stress kamst du heute gar nicht richtig zur ruhe.. hoffe das du morgen ein bisschen schlafen kannst..

so nun is mutti wieder schlecht.. ich muss jetzt leider aufhören mit schreiben.. muss mich wieder hinlegen.. hoffe das es jetzt besser wird.. oma macht sich auch schon so viele sorgen um uns beide.. sie konnte aber aufatmen, als ich ihr gesagt habe das es dir blendent geht =).. das hat sie natürlich sofort gefragt =).. 

 

wir lieben dich alle so sehr süße maus.. 

15.8.10 01:07

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen