Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Der Fernsehen sieht aus wie ein Hase...

Gestern war noch richtig schön, leider verging der Tag zu schnell. Beim Einkaufen hast du mir so unsanft in die Rippen getreten, dass ich erstmal steht bleiben musste. Das war nicht nett, meine Kleine. Sonst hast du aber echt viel geschlafen und nur wenig dich bewegt. Dafür bist du heute wieder aktiv. Ich würde dich auch gerne mit meiner Hand spüren, doch das Gefühl in meinem Bauch ist stärker und somit kann ich das nicht richtig deuten. Hauptsache du bewegst dich und ich weiß das es dir gut geht.

Habe mit einer guten Freundin letztens erst darüber gesprochen. Sie ist genau 3 Wochen und 1 Tag weiter als ich und sie sagt, dass sie die Tritte ihrer Tocter nur ganz leicht spürt aber schon eine kleine Bäule am Bauch zu sehen ist. Bei mir ist das genau andersrum, oder mir ist noch nie eine Bäule aufgefallen. Ich hoffe das kommt noch, denn ich möchte auch so ein süßes Video mit deinen Bewegungen machen.

Morgen ist leider der Termin in der Klinik. Auf eine Art und Weise freue ich mich ja, weil ich dich wieder sehen kann und dann auch dein Gesicht besser und deutlicher erkennen kann. Doch die Angst, das die Ärzte was erkennen können und sie mir sagen, dass was nicht mit dir stimmt, macht mich echt traurig und zieht meine Laune auch runter. Ich habe jetzt schon vor meinen Augen, dass ich in der klinik sitzen und total am weinen bin. 

Ich hoffe das ich bald mal die Bilder von meinem Bauch und auch von dir online stellen kann. Mein Bauch ist nämlich schon richtig schön rund und kugelig. Komischer weise sehen jetzt die Menschen nicht mehr das ich schwanger bin, obwohl ich echt kugelig bin. Vorher hatte ich das Gefühl das sie es eher gesehen haben, obwohl ich das Gefühl noch gar nicht hatte. Da passten mir noch meine Hosen.

 

22.6.10 17:49

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen